Eigenschaften und Pflege des schwarzen Deutschen Schäferhundes

Der schwarze deutsche Schäferhund ist ein intelligentes Tier

El schwarzer deutscher schäferhund Es hat nur wenige Unterschiede zu dem, was wir einen gewöhnlichen deutschen Hund nennen könnten, und in vielen Fällen kann es mit einer Mischung zwischen Rassen oder auch mit einer anderen völlig anderen Rasse verwechselt werden.

Der schwarze deutsche Schäferhund, wie er auch genannt wird, sieht ziemlich einheitlich aus, eine ausgezeichnete Trainingskapazität und ein sehr angenehmes Temperament, das es zu einem großartigen Begleiter sowohl für die Familie als auch bei der Arbeit macht, da sie sehr gut als Polizeihunde oder als Begleithunde für Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Eigenschaften des schwarzen deutschen Schäferhundes

Der schwarze deutsche Schäferhund ist ein sehr edles Tier

Der schwarze deutsche Schäferhund ist ein charmantes Tier mit einem sehr zarten Aussehen und einem außergewöhnlichen Charakter. Ja, in der Tat Es ist ein Hund, der kein sitzendes Leben führen kann, weil es sonst nicht seltsam für ihn wäre, Verhaltensweisen zu haben, die Sie nicht mögen würden; Zum Beispiel könnte ein gelangweilter schwarzer Schäferhund ohne Grund bellen oder Dinge zerschlagen, nur um zu versuchen, Energie zu verbrennen.

Um ihn besser zu kennen, Wir werden Ihnen sagen, was seine physikalischen Eigenschaften sind:

Aussehen

Im Allgemeinen ist bekannt, dass der schwarze deutsche Schäferhund das typische Aussehen der Rasse zeigt. Sie sind etwas größer als gewöhnliche Deutsche Schäferhunde und ihr Fell kann sowohl lang als auch kurz sein.

Genetik

Es besteht die Möglichkeit, dass der Deutsche Schäferhund, wenn er nicht vollständig schwarz ist, immer noch das Gen hat und haben schwarze Schäferhundwelpen, dies passiert jedoch nicht bei ihren Verwandten, dem weißen deutschen Schäferhund oder dem Schweizer Schäferhund.

Was ist deine Persönlichkeit?

Der schwarze Schäferhund ist wie seine engsten Verwandten ein Tier, das normalerweise nicht aggressiv ist. Manchmal können Sie verdächtige Situationen mit Personen präsentieren, die Sie jedoch nicht kennen, und sobald Sie sich daran gewöhnt haben es ist sehr freundlich. Im Moment sind sie bei einer Familie, sie sind sehr fügsame Tiere und leicht zu handhaben.

Obwohl schwarze Deutsche Schäferhunde Sie sind ausgezeichnete WachhundeSie erfordern auch viel Sorgfalt und gleichzeitig Engagement seitens ihrer Besitzer und aller Familienmitglieder. Dies ist einer der Gründe, warum schwarze Schäferhunde großartige Kandidaten sind, um als Begleithunde für Menschen mit Behinderungen zu arbeiten.

Schwarzes Deutsches Schäferhund Temperament

Aufgrund des starken Aussehens eines schwarzen Schäferhundes können viele Menschen leicht Angst haben. Wenn wir es auf die Probe stellen, werden wir feststellen, dass jedes Mal, wenn wir mit unserem Hund spazieren gehen, die Menschen normalerweise die Straße überqueren, um so weit wie möglich zu bleiben so weit wie möglich weg, aber als Besitzer eines Hundes Es ist notwendig, dass wir uns des Temperaments bewusst sind, das unser Haustier hat.

Die Realität sieht jedoch anders aus, schwarze Deutsche Schäferhunde sind Tiere, die Sie haben ein recht freundliches Temperament und gleichzeitig sehr stabil. Schwarze Schäferhunde sind sehr treue Tiere, die immer auf alles achten, was passieren kann, und ihr ganzes Selbstvertrauen zeigen, ihre Familie zu überwachen und zu schützen.

Pflege eines schwarzen deutschen Schäferhundes

Der schwarze deutsche Schäferhund muss spazieren gehen

Lebensmittel

Was gibt es, um den schwarzen deutschen Schäferhund zu füttern? Solange es sich um einen Welpen handelt, sollten Sie ihm ein spezielles Futter für junge Hunde geben, da ihr Proteinbedarf viel höher ist als ab dem Erwachsenenalter. Aber nach ungefähr einem Jahr sollten Sie nach einem Futter für erwachsene Hunde suchen.

Ja, Wir empfehlen Marken zu wählen, die ihre Produkte ohne Getreide herstellen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass es in einem guten Tempo und mit Gesundheit wächst.

Außenaktivität

Der Deutsche Schäferhund ist ein Hund, der immer hängt mit körperlicher Arbeit zusammen Aus diesem Grund muss diese Rasse häufig Sport treiben. Es ist ein Tier, das sich bei sportlichen Aktivitäten sehr gut auszeichnet, wie der Schutzhund, eine Sportart, die entwickelt wurde, um alle Fähigkeiten dieser Rasse aktiv zu halten. Es ist auch eine der besten Alternativen, um gesund zu bleiben.

Die Spaziergänge sind sehr wichtig, egal ob auf dem Feld, am Strand oder in den Bergen. Sie werden besonders empfohlen, wenn sie einen Platz haben, an dem Sie so viel laufen können, wie Sie möchten. Wie gesagt, es ist kein Hund, der Tag und Nacht zu Hause sein kann, sondern ausgehen muss, um seine Beine zu trainieren und mit anderen zu interagieren.

Sozialisierung

Die frühe Sozialisation eines schwarzen Schäferhundes ist sehr wichtig, da sie sich auf diese Weise schnell an verschiedene Arten von Menschen, Orten, Geräuschen und Gerüchen gewöhnen und gleichzeitig wird Ihnen beibringen, wie Sie sich in jeder Situation verhaltenEs ist ein Verhalten, das Sie für den Rest Ihres Lebens beibehalten werden. Deshalb muss man früh anfangen, wenn er zwei Monate alt ist.

Versuchen Sie nach und nach, ihn dazu zu bringen, mit anderen Hunden und sogar mit Katzen zu interagieren, wenn Sie beabsichtigen, eine Katze zu adoptieren. Letzteres ist wirklich sehr wichtig, da der schwarze deutsche Schäferhund erheblich größer und stärker als die Katze ist. Daher ist die Sozialisierung für Hund und Katze von Anfang an unerlässlich, um miteinander auszukommen.

Hygiene

Das empfohlene Alter für Ihr erstes Bad liegt bei 3 Lebensmonaten. Dazu müssen Sie Verwenden Sie nur neutrale Seifen, die für Hunde geeignet sind. Die Häufigkeit ist monatlich, denn wenn Sie öfter baden, geht die Fettschicht, die Ihre Haut schützt, verloren.

Außerdem müssen Sie jeden Tag ihr Fell bürsten, damit wir auf diese Weise abgestorbene Haare entfernen können. In der Schuppensaison, die mit dem Frühling zusammenfällt, können Sie feststellen, dass ihre Haare viel mehr ausfallen als im Winter. Dies ist logisch, da das Tier das Fell, das es vor Kälte schützt, gegen ein Fell austauscht, mit dem es die Sommerhitze besser bewältigen kann. Wenn Sie nicht möchten, dass es seine „Fingerabdrücke“ auf den Möbeln hinterlässt, müssen Sie es daher häufiger bürsten.

Wie ist die Gesundheit des schwarzen deutschen Schäferhundes?

Es ist nicht schlecht, aber es ist notwendig mindestens einmal im Jahr zum Tierarzt gehen für eine allgemeine Überprüfung. Außerdem müssen Sie berücksichtigen, dass Sie eine gewisse Veranlagung haben, an bestimmten Krankheiten zu leiden, wie z.

  • Dermatitis: Es ist eine Art von Hautallergie, die durch Parasiten oder schlechte Hygiene verursacht wird.
  • Glaukom: Es ist der Druckanstieg im Auge infolge einer Ansammlung von Flüssigkeit im Inneren. Entdecken Sie mehr.
  • Hüftdysplasie: Es ist die Entzündung in dem Teil zwischen dem Hüftknochen und dem Femurknochen. Entdecken Sie mehr.
  • Ellenbogendysplasie: Es ist die Entzündung des Ellenbogengelenks.
  • Keratitis: Es ist die Entzündung der Hornhaut des Auges.

Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, ihn zum Fachmann zu bringen, sobald Sie feststellen, dass es ihm nicht gut geht. Außerdem müssen Sie berücksichtigen, dass die in Ihrem Land vorgeschriebenen Impfstoffe und der Mikrochip verabreicht werden müssen.

Der schwarze Deutsche Schäferhund ist ein energetisches Tier

Wir hoffen, dass Ihnen das, was Sie über den Schwarzen Deutschen Schäferhund gelesen haben, nützlich war. Wenn Sie sich für einen entscheiden, ist es mehr als wahrscheinlich, dass Sie eher früher als später sehr gute Freunde werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Lourdes-Carolina sagte

    Vielen Dank für die Klarheit der Definitionen bezüglich der Merkmale dieser Rasse. Sie waren sehr nützlich und es gibt uns Richtlinien, wie wir sie behandeln sollen. Es ist das erste Mal, dass wir eines haben, es ist bereits 6 Monate alt, es gehört meinem Sohn…. aber wir alle nehmen teil und kümmern uns darum