Sicherheitsgurte für Hunde

Hunde sollten niemals als Beifahrer mitfahren

Sicherheitsgurte für Hunde sind ein Muss beim Tragen unseres Hundes mit uns im Auto, wenn wir wollen, dass alle Insassen des Fahrzeugs sicher sind und Schrecken und Unfälle vermeiden.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen eine Auswahl mit den empfehlenswertesten, die wir gefunden haben und auch Wir sprechen mit Ihnen ausführlich über dieses grundlegende Element der Sicherheit, decken beispielsweise die Gefahren der Mitnahme eines Hundes im Auto auf, kommentieren kurz die Vorschriften ... und wir empfehlen Ihnen auch, diesen verwandten Artikel zu lesen wie man den hund im auto mitnimmt.

bester sicherheitsgurt für hunde

Geschirr mit Gürtel inklusive

Dieses Geschirr ist zweifellos einer der umfassendsten Einkäufe, die Sie bei Amazon tätigen können, wenn Sie nach einem Gürtel suchen. Wie gesagt, neben dem Gurt, den Sie am Gurt befestigen können, und an der „menschlichen“ Anstecknadel am Fahrzeuggurt, enthält das Produkt einen sehr bequemen und atmungsaktiven Gurt, der auch in vielen verschiedenen Farben und Größen erhältlich ist . Die Kommentare weisen darauf hin, dass der Gürtel auch sehr widerstandsfähig ist, sich sehr leicht schließen lässt und etwas elastisch ist.

Allerdings Wir empfehlen Ihnen, vor dem Kauf im Produktblatt nachzusehen, mit welchen Automarken es kompatibel ist, da es nicht in allen verwendet werden kann.

Verstellbarer Gürtel mit Clip

Falls Sie ein Geschirr nicht interessiert und Sie nur die Schlaufe des Gürtels wollen, ist diese Option von Kurgo nicht nur einfach, zu einem vernünftigen Preis und widerstandsfähig, ist auch in drei Farben erhältlich, grau, blau und orange. Dank einer Schnalle kann der Gurt so eingestellt werden, dass der Hund mehr oder weniger Bewegungsfreiheit hat, was ihn sehr bequem macht. Als ob das nicht genug wäre, haben Sie auch zwei Längen, um die zu wählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Schließlich Bitte beachten Sie, dass es zwar mit den meisten Fahrzeugen kompatibel ist, der Riemen kann nicht in Transportern von Volvo und Ford verwendet werden.

Geschirr mit einfachem Gürtel

Ein weiteres Gurtmodell, sehr bequem und in Form eines X, das auch einen Gürtel enthält, den Sie im Auto verwenden können. In diesem Fall handelt es sich um ein einfacheres, aber auch sehr interessantes Produkt, das über einen praktischen verstellbaren Gurt verfügt, damit Ihr Hund auf dem Rücksitz so bequem wie möglich sitzt. Denken Sie daran, wie bei allen Modellen, vor dem Kauf zu prüfen, ob es mit Ihrem Auto kompatibel ist.

Zwei elastische Gürtel

Ideal für diejenigen, die mehr als ein Haustier oder mehr als ein Auto haben, um es darin zu transportieren, enthält dieses Paket zwei Gurte, um Ihr Haustier sicher auf dem Rücksitz transportieren zu können. Wie bei diesen Produkten üblich, Es hat einen elastischen Teil und kann mit einem Riemen so eingestellt werden, dass Ihr Hund bequem und sicher sitzt. Außerdem ist er mit einer Vielzahl von Autos kompatibel, er ist in verschiedenen Farben erhältlich, er hat einen sehr festen Karabiner und reflektierende Streifen, damit Sie Ihr Tier auch bei Dunkelheit nicht aus den Augen verlieren.

Zip-Line-Gürtelhaken

Eine Alternative zu den bisher bekannten Sicherheitsgurten für Hunde ist diese Zip-Line-Version. Es besteht aus einem Seil, das Sie an den oberen Verschlüssen oder am Gürtel einhaken können und an dem eine Leine befestigt ist, damit sich der Hund freier und sicherer bewegen kann. Es ist jedoch nicht sehr zu empfehlen, wenn der Hund sehr nervös ist, da laut einigen Kommentaren, wenn er sich viel bewegt, die Leine mitmischen kann.

kleiner hundegürtel

Ein weiteres klassischeres Modell mit einem Gürtelclip, der mit den meisten Fahrzeugen kompatibel ist. Es hat einen elastischen Teil, um den Aufprall beim Bremsen zu absorbieren, sowie reflektierende Streifen und einen verstellbaren Riemen. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass einige Kommentare sagen, dass es nicht sehr widerstandsfähig ist, daher wird es nur für kleine Hunde empfohlen, die wenig wiegen.

Doppelter Sicherheitsgurt für Hunde

Schließlich ist das letzte Produkt, das wir heute vorstellen, ein Doppelgurt für Hunde. Wenn Sie also zwei Haustiere haben, ist es ideal, sie im Auto mitzunehmen, ohne dass die Gurte durcheinander geraten. Das Material ist besonders widerstandsfähig und hat einen Metallhaken für das Geschirr, sowie reflektierende Streifen, einen elastischen Teil und einen einzelnen Haken für den Gürtel, der auch mit den meisten Fahrzeugen kompatibel ist.

So nehmen Sie Ihren Hund im Auto mit

Ein Hund, der seinen Kopf aus dem Fenster streckt, ist sehr gefährlich.

Obwohl sich die Vorschriften von Land zu Land ändern, ist die Wahrheit so Sowohl für die Sicherheit unseres Hundes als auch für uns ist es am besten, ihn gut gesichert im Fahrzeug zu transportieren. Tatsächlich leben laut DGT mehr als die Hälfte der Fahrer, die von ihren Haustieren im Auto begleitet werden, in riskanten Situationen, weil sie nicht richtig angeschnallt sind. Aus diesem Grund ist es sehr empfehlenswert und in einigen Ländern obligatorisch:

  • Tragen Sie Ihren Hund hinten im Auto hinter den Vordersitzen. Wenn Sie einen Gepäckträger haben, muss dieser senkrecht zum Vordersitz platziert werden sei es groß oder klein.
  • ähnlich denn die Vorschriften legen fest, dass der Hund den Fahrer während der Fahrt nicht stören darf, wird dringend empfohlen, es mit einem speziellen Gurt am Gürtel zu tragen oder ein Netz zwischen Vorder- und Rückseite des Autos zu platzieren.
  • Außerdem muss der Hund (bzw. die Transportbox, in der wir ihn tragen) Es muss auch mit einem Weltraumgurt oder einem Haken am Sitz befestigt werden wie die, die wir gerade gesehen haben, damit es bei einem plötzlichen Stopp oder einem Unfall nicht losgeht und sich verletzt.
  • Obwohl keine dieser Empfehlungen verbindlich ist, Die DGT kann Sie mit einer Geldstrafe belegen, wenn sie sieht, dass Ihr Hund eine Gefahr darstellen kann, also ist es nicht überflüssig (zusätzlich zur Sicherheit beider) Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Warum kann der Träger nicht auf den Sitz fahren?

Hundereiten im Auto

Wie wir oben sagten, der Träger darf nicht auf dem Sitz stehen, weder hinten noch vorne, sondern auf dem Boden quer zur Fahrtrichtung. Es ist sehr gefährlich, die am Gurt befestigte Trage auf den Sitz zu stellen, denn bei einem plötzlichen Stopp oder Ruck zerbricht der Gurt durch die Kraft den Kunststoff der Trage in Stücke, was Ihrem armen Hund sehr schwere Verletzungen zufügen kann. sowie zu den anderen Insassen.

Warum Hundegurte sinnvoll sind

Hunde müssen hinten angeschnallt werden

Es gibt viele Gründe, unser Haustier mit Hundegurten zu sichern. (oder noch besser mit einem Gepäckträger) ist eine hervorragende Idee, um die Sicherheit aller Fahrzeuginsassen zu verbessern:

  • Sehr nervöse Hunde können Unfälle verursachen einfacher, wenn Front und Heck des Autos nicht durch ein Schutzgitter getrennt sind.
  • Wir sollten auch nicht zulassen, dass der Hund seinen Kopf aus dem Fenster steckt oder es kann durch Äste oder andere Gegenstände von außen verletzt werden.
  • Zusätzlich Wenn der Hund los ist, wie wir bereits gesagt haben, kann er projiziert werden bei einem plötzlichen Bremsmanöver oder einem Unfall und verletzen Sie sich selbst sowie die anderen Fahrzeuginsassen.
  • Ein freilaufender Hund lenkt den Fahrer auch eher ab sich viel bewegen, bellen oder sogar die richtige Sicht auf die Straße vermeiden.
  • Es ist auch keine gute Idee, es mit einer Leine zu binden das nicht speziell für die Verwendung im Auto entwickelt wurde, da Sie sich sonst den Nacken verletzen könnten.
  • Schließlich einer der Gründe, warum man den Hund nicht auf den Beifahrersitz nehmen sollte, zusätzlich zur Ablenkung des Fahrers, besteht darin, dass der Airbag, wenn er aktiviert wird, sehr, sehr schwere Verletzungen verursachen kann.

Wo kann man Sicherheitsgurte für Hunde kaufen?

Hunde müssen spezielle Sicherheitsgurte für sie verwenden

Sie können finden ziemlich viele verschiedene Arten von Sicherheitsgurten für Hunde in einer Reihe von Fachgeschäften. Erwarten Sie im Gegensatz dazu nicht, dieses Produkt an allgemeineren Orten wie Kaufhäusern zu finden:

  • Der erste Ort, an dem Sie diese Art von Produkten für Hunde finden können, ist Amazon, wo es, wie Sie oben bereits gesehen haben, viele verschiedene Modelle gibt, so dass Sie dasjenige auswählen können, das Ihren Bedürfnissen und denen Ihres Haustieres am besten entspricht.
  • Weiterhin in spezialisierte Online-Shops wie TiendaAnimal oder Kiwoko gibt es auch einige Arten von Gürteln zur Auswahl, so dass sie eine gute Option sein können, wenn Sie nichts finden, was Sie überzeugt.
  • Schließlich finden Sie diese Art von Haustierprodukten auch im Tierläden lebenslang. Obwohl sie möglicherweise nicht so viel Abwechslung bieten wie online, ist die Wahrheit, dass eine personalisierte Behandlung Ihr Leben einfacher machen und einen Unterschied machen kann, wenn es darum geht, das zu finden, wonach Sie suchen.

Sicherheitsgurte für Hunde sind ein Muss, um unser Haustier sicher im Auto zu transportieren, oder? Sagen Sie uns, haben Sie Erfahrungen mit dieser Art von Produkten? Womit nimmst du deinen Hund im Auto mit? Glauben Sie, dass wir aufgehört haben, ein bestimmtes Modell zu empfehlen?

Quellen: Vagabund, TourismusCanine


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.